meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Karoline Giglmayr
Tierenergetik mit Schwerpunkt Sterbebegleitung (Projekt in Planung)
weiters: Themen rund um die Geburtsvorbereitung, eine möglichst selbstbestimmte Geburt und die wertvolle Zeit "danach"
und ... schreiben
Direkt erreichbar unter: www.meinthema.com/karo
Kontakt: A - 5152 Michaelbeuern | Dorfbeuern
Mail: gery-lini@sbg.at 

ist offline

Angemeldet seit: 28.06.2013
Letzter Login: 15.04.2023

Qualifikationen/Ausbildung:

 

schulischer und bisheriger beruflicher Werdegang:
      Volksschule, Musik-Hauptschule, BORG naturwissenschaftlicher Zweig (Matura 1988) 


      17 Jahre im öffentlichen Dienst in beratender Funktion (u.a. Frauenberatung)
      berufliche Weiterbildung: Kommunikationstrainings, EDV-Kurse, Teambildungsseminare,                                                          Kundenservice, Arbeitsplanung, Zeitmanagement


dzt. widme ich  meine Zeit, meine Ideen, mein Wissen und Können unseren Kindern, der Familie und den Tieren.

 

 

Persönliche Weiterbildung:

 

als Mutter: ganzheitliche Geburtsvorbereitung, ind. Babymassage nach Leboyer, Kinder-Tuina,

.                 Kinder der neuen Zeit, Elternführerschein, Elternwerkstätten, FamilienManagement 

                  

für das eigene Wohlbefinden: diverse Bewegungs-, Entspannungs- und Mentaltechniken, wie

                  Yoga, Qi Gong/Tai Chi, Feldenkrais, 5 Tibeter, Bauchtanz, Meditation, Ikebana,
                  autogenes Training, PMR nach Jacobson, Klangschalen, schamanisches Trommeln,

                  Mantras, Intuitionstraining, "Schreiben als Weg"

 

für den Hausgebrauch: klass.Homöopathie u.a. alternative Heilmethoden (Schüsslersalze, Bachblüten,

                 JinShinJyutsu-Heilströmen, neue Homöopathie/"Akupaintur"mit heilenden Zeichen -

.                heilige Zeichen wie unsere Mädels sie zu nennen pflegen, Aromatherapie, Edelsteine,

.                Farbtherapie, Neue-bzw.Metamedizin, Hildegard-Medizin, Sanjeevini, Kinesiologie,

.                Räuchern, Klass.Massage/Reflexzonen-u.Shiatsu-M., EFT-Klopfmassage, Body-Talk-

.                Access, Moxa-Anwendung, Öle, Wasser, Green for life, Mudras, Akupressur, Tibet.Medizin,

.                Licht, Sprache, earthing, natural timing f.Schlaf)

 

 

Tierenergetik u. Sterbebegleitung für Tiere

und weitere Seminare in:

     telepathischer Tierkommunikation,bei Helen Gerber-Sirin (ausgeb.v.Penelope Smith) und N.Fritz

     Tellington Touch, bei Linda Tellington-Jones

     Quantenheilung, Praxis "mental-life"

     Aura- u. Chakrenarbeit, THP Nadine Fritz

     Jin Shin Jyutsu (Heilströmen) für Tiere, Naturheilpraxis Tina von der Brüggen

     Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe, bei Ines Salfer und Maria Poschinger

     Fortbildg. durch regelm. Teilnahme an Ström-Gruppen-Treffen in Ruhpolding u.Eggelsberg

 

 

zudem engagiere ich mich für außerschulische Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Tier- und Umweltschutz, und Aufklärungsarbeit (weitere Veranstaltung/en in Vorbereitung),

 

bin begeisterte und überzeugte "Aiderbichlerin" und Mitglied bei den Vereinen "Müde Pfoten" und  
www.gut-aiderbichl.com ,  www.muede-pfoten.de ,  www.geburtsnest.at           "Geburtsnest"
 

beschäftige mich weiters mit Themen rund um Schwangerschaft und Geburt,

 

bin fasziniert von den Kindern der Neuen Zeit und allem Wissen drum herum,

 

glaube an Gott und finde die Bibel als eines der wichtigsten Bücher der Welt, dabei ist mir zu jeder Zeit bewußt, daß wir uns mit all unseren Anliegen auch an unseren gütigen Gott-Vater wenden dürfen ...  DANKE JHWH.

 

mag vegane Ernährung,

 

drücke meine Wertschätung für Blumen und Pflanzen durch die Kunst des Ikebana aus 

 

interessiere mich für Geomantie u. Feng Shui

 

übe mich in Achtsamkeit/ Zen und  "Godo"-Gehen

 

hab Kobaltblau als Lieblingsfarbe

 

und schreibe gelegentlich Berichte, Artikel, Storys, ... (Orientierung am Konzept "Schreiben als Weg")  - bisher Mitwirkung an 3 Büchern, dzt. 1 Projekt in Arbeit, 
Schreibwerkstatt im Bildungshaus St. Virgil, Sbg., Juni 2016  (Kursleitung: Barbara Pachl-Eberhart) 

 

und Gedichte - in Hochdeutsch, Mundart und Englisch (1997 Teilnahme am Dichterweltrekordversuch-Gemeinschaftsprojekt -> gelungen).

 

             


Erfahrungen:

 

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im BERATUNGS- und INFORMATIONSDIENST habe ich u.a. Erfahrung im Umgang mit Menschen in besonderen, teils schwierigen  Situationen, wodurch Einfühlungsvermögen und Sensibilität für die zwischenmenschliche Beziehung ge"schult", gestärkt, gefördert, aber auch gefordert  wurden. 

 

 

Durch meine 2 Schwangerschaften habe ich erfahren und bestätigt bekommen, wie immens wichtig GEBURTSVORBEREITUNG IN GANZHEITLICHEM SINNE ist, wie "Teamwork" mit dem noch ungeborenen Baby gelingen kann, und wie befreiend, stärkend und beglückend es ist, den Geburtsverlauf weitgehend selbst "in die Hand genommen" zu haben. 

Es kann nicht oft genug betont werden, welch entscheidende Rolle der Prozess des

Ent-bindens im gesamten weiteren Leben des Kindes spielt.

Ich durfte zwei großteils selbstbestimmte Geburtserlebnisse erfahren und erspüren, worüber ich sehr dankbar bin. 

Und auch in der ersten Zeit mit den Kindern bin ich auf weitere wichtige Informationen gestoßen, welche die bisherigen Gepflogenheiten in den (letzteren) Generationen und die herkömmlichen Vorstellungen und Vorgehensweisen "über den Haufen warfen". Es fühlte sich stimmig an. Und das war es dann auch bei der Umsetzung.

Das bewußte Zusammenleben mit den Kindern der Neuen Zeit ist eine bereichernde, interessante und aufregende Erfahrung, jedoch nicht immer eine einfache Aufgabe, deshalb ist es mir ein großes Anliegen, diese Themen immer wieder aufzugreifen, ins Gespräch zu bringen und sie auf meine Art und Weise zu "be- und verarbeiten". 

Und es ist schön zu sehen, daß sich immer mehr Gruppen von Gleichgesinnten zusammenfinden um das Wissen, die Informationen, Tipps und Anregungen in Form von Vorträgen, Kursen, Treffen, Internetseiten u.dgl. weitergeben. Ich möchte mithelfen und dazu auch einen produktiven Beitrag  leisten (Werk im Entstehen)

 

 

Eine besondere Verbindung jedoch besteht seit frühester Kindheit an zu Tieren.

Und da ein Tierarztstudium damals nicht in Frage kam, zeichnet sich seit geraumer Zeit ein anderer Weg für mich ab.

Nach diversen Seminaren und Workshops in Tierenergetik kristallisierte sich, u.a. auch aufgrund persönlicher Erfahrungen mit meinen eigenen und etlichen frei/wild-lebenden Tieren, welche mir bereits große Lehrmeister waren, zunehmend ein Schwerpunkt heraus. Und dieser Schwerpunkt liegt im Bereich der AKTIVEN BEWUSSTEN STERBEBEGLEITUNG FÜR TIERE.

Dieses Thema liegt mir ganz besonders am Herzen, weil in unserer Gesellschaft die Auseinandersetzung mit Sterben und Tod bei Tieren (noch) ziemlich tabu ist.

Welch wichtigen Prozess der natürliche Sterbevorgang für die Seele bedeutet, ist vielen (noch) nicht bewußt und daher möchte ich versuchen, durch Information,  Aufklärung und Vorbildwirkung die Menschen zu erreichen und für dieses Thema etwas zu sensibilisieren.

 

 

... UND BEI ALL MEINEM TUN SIND LUCHS UND SCHILDKRÖTE ALS KRAFTTIERE AN MEINER SEITE...

 

namaste.