meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!

Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit
 

News von Werner Johannes Neuner

 

Texte von

Werner Neuner

       

 

Ich sitze am Ufer des Brienzersee. Ein schöner Frühlingstag geht zur Neige, die Steine am Seeufer strahlen die gespeicherte Wärme der Sonne aus. Die im Westen versinkende Sonne zaubert ein weiches rötliches Licht auf die noch schneebedeckten Bergspitzen.
Die weitläufige spiegelnde Wasserfläche des Sees und das sanfte Licht der Dämmerung erzeugen einen fast mystischen Zauber. Die Gedanken werden weit, Raum und Zeit verlieren ihre gewohnte vorgefertigte Form und erscheinen ungewöhnlich andersartig.

 

 

Turbulenzen im Bewusstseinsfeld

Die Sonne versinkt im Westen?
Welch ein Irrtum! Dieser Schein trügt, denn es ist nicht die Sonne, die untergeht. Es ist vielmehr die Erde, die mich und alles um mich herum, hier und jetzt in ihre Schattenseite dreht.
Dieser einfache Gedanke, der mir normalerweise wahrscheinlich sehr banal erschienen wäre, bekommt plötzlich eine tiefere Bedeutung!

 

Was ist real und was ist Illusion?
Wieviele Überzeugungen und Glaubenssätze, die wir mit uns herumtragen, sind in Wirklichkeit bloß Täuschungen? Sollten wir vielleicht überhaupt mit dem „Glauben“ aufhören, uns den Enttäuschungen (oder „Ent-Täuschungen“) hingeben, um uns dem tatsächlichen Mysterium des Lebens wieder staunend annähern zu können?
Mir geht die  malaysische Boeing 777 durch den Sinn, die am 8. März spurlos verschwunden ist. Hat die „Matrix der Realität“ hier einen Riss bekommen und dieses riesige Flugzeug einfach aus der Realität „verloren“? Oder gibt es doch eine „normale“ Erklärung dafür?

 

Das „Bewusstseinsfeld“, das wir mit unseren Gedanken tagtäglich nähren und mit dem wir jederzeit unsere scheinbare Wirklichkeit erzeugen, ist in Aufruhr. Fast jeder Mensch spürt und erlebt dies in seinem persönlichen Leben.
Dieser Aufruhr in den kollektiven Gedankenfeldern erscheint uns als unangenehm und störend, solange wir uns diesem scheinbaren Chaos nicht hingeben. Es ist aber der Fluss des Lebens selbst, der gerade anschwillt und turbulent wird. Das ist der natürliche Lebensprozess der Wandlung. Er erschüttert unsere Glaubensmuster und Überzeugungen, um uns weicher zu machen, um unseren Geist und unser Herz zu weiten. Wenn wir uns dem hingeben, winkt die verlorene Verbindung mit dem Mysterium des Lebens als Lohn!

 

 

Wer macht die Zeit?

 

Wenige Tage später wird die Winterzeit auf die Sommerzeit umgestellt. Ab diesem Tag geht die Sonne um eine Stunde später auf und später unter. Welch eine irrwitzige Illusion! Nur weil wir unsere Uhren kollektiv um eine Stunde nach vorne drehen, erzeugen wir ein gigantisches Illusionsfeld.

 

Was ist Zeit überhaupt?
Und wer erzeugt die Zeit? Unsere Uhren?!
Da gibt es einen genialen Witz, der genau das ziemlich gut zum Ausdruck bringt: Was ist der Unterschied zwischen einem Schweizer und einem Südafrikaner? Ganz einfach, der Schweizer hat eine Uhr und der Südafrikaner, der hat Zeit!

Unsere Uhren (die durchaus Sinn machen, wenn wir uns einen Treffpunkt ausmachen) erzeugen die illusionäre Zeit.


Und wer erschafft die reale, die lebendige Zeit?
Wenn wir uns auf das Mysterium des Lebens einlassen, liegt die Antwort auf der Hand: Es ist die Erde, unser Planet Mutter Erde selbst, welche die Rhythmen der Zeit erschafft. Durch ihre Drehung erst entsteht der Tag- und Nachtzyklus. Und aus astrophysikalischer Sicht entsteht erst durch ihre Existenz das Raum-Zeit-Kontinuum, in dem wir Menschern Leben.

 

 

 

 

Der Zeitengel

 

Der Neuner-Kalender, sowie der persönliche Venuscode und der persönliche Zeitengel machen diese Zeitmuster, die von der Mutter Erde selbst erschaffen werden, sichtbar. Der Tag-Nacht-Zyklus und die biologischen Rhythmen des Lebens (in denen die Zahl 13 und die Zahl 20 eine zentrale Rolle spielen) sind die Grundlagen dieses Kalenders.


Das Ziel dieser Werke besteht darin, uns bei der Annäherung an das Mysterium des Lebens zu begleiten und vor allem zu inspirieren.

Der persönliche Zeitengel spielt dabei eine besondere Rolle. Da geht es um die Frage, welche hilfreichen Kräfte uns in diesen turbulenten Wandlungszeiten zur Seite stehen.


Es existieren wohl hilfreiche geistige Kräfte kosmischer Natur, die von „oben“ kommen. Doch die Geistesgeschichte des Menschen hat gezeigt, dass wir durch eine permanente Ausrichtung „nach oben hin“ unsere Wurzeln verlieren. Eine Annäherung an das Mysterium des Lebens wird uns allerdings nur dann gelingen, wenn wir uns dem Urgrund zuwenden. Und dieser Urgrund wird durch sie, durch Mutter Erde, repräsentiert.

 

 

 

Der persönliche Zeitengel ist am besten beschreibbar mit folgendem Bild:


In dem Augenblick, in dem du geboren wirst und deine irdische Inkarnation beginnst, singt die Mutter Erde ein Lied. In dem Moment, in dem du zum allerersten Mal einatmest, formt sich aus dem Atem ihres Liedes eine atmosphärische Kraft, dein persönlicher Zeitengel.
Du wirst ihn zeit deines Lebens an deiner linken Seite wahrnehmen können.
Er wird dann, wenn du zum letzten Mal in diesem Leben ausatmest, in die große Weltenseele der Mutter Erde zurückkehren.

 

Der persönliche Zeitengel

 

Um dem persönlichen Zeitengel näher zu kommen, gibt es jetzt diese neue Auswertung. Das ist ein schönes und sicherlich nicht alltägliches Geschenk, das von Herzen kommt, ein Geschenk, das du auch dir selbst machen kannst.

Du bist zeit deines Lebens von hilfreichen Kräften, von deinen „Zeitengeln“ umgeben.
In dieser Auswertung erfährst du, wie du die Verbindung zu deinen Zeitengeln aufbauen kannst, damit sie dich auf deinem Lebensweg spürbar begleiten können. Besonders in schwierigen Lebensphasen wollen sie aktiv sein und dir zur Seite stehen.

 

Diese Auswertung beinhaltet:
Die Beschreibung deiner persönlichen Zeitengel, ihre Botschaften an dich, ihre Affirmationen, sowie wertvolle Impulse für schwierige Lebenssituationen. Durch die darin beschriebenen praktischen Übungen mit den beigelegten Engelskarten kannst du ihre liebende Anwesenheit und ihre Kraft wahrnehmen und spüren.
Mit zwei großen Karten (13 mal 21 cm) und zwei kleinen Karten (5 mal 8 cm), in Farbe.
Auswertung mit erklärenden und mit lyrischen Texten (16 Seiten).

 

Bestellung per E-Mail an: info@neunercode.com
Preis: € 34,- + Versandspesen

(2,- Euro Österreich, 4,- Euro Deutschland und Schweiz), mit beigelegter Rechnung/Erlagschein.


Wir brauchen dazu:
Deinen Vornamen, deinen Nachnamen, dein Geburtsdatum, den Geburtsort und (wenn möglich) die Geburtszeit und deine Zustelladresse.

 

 

Mehr Infos zu jenem Zeitengel, der dich persönlich begleitet, findest du hier:
> > der persönliche Zeitengel

 

Du kannst deinen persönlichen Zeitengel selbst berechnen

 

 

Neu!

Der Schutzengelring

 

Von meinThema gibt es ein wunderschönes neues Schmuckstück, den Schutzengelring.


Mehr dazu findest du hier:
> > der neue Schutzengelring