meinThema
ist anders
Sie sind herzlich
willkommen in
einer Vielfalt der
Möglichkeiten!
Werner Neuner
Alles von und mit
Mag. Werner Johannes Neuner
Naturwissenschaftler | Mathematiker | Autor
Free Energy | Symbole | Energiearbeit
 

Die Elomin-Kristalle von Werner Joannes Neuner

     

Die Elomin-Kristalle

Elomin-Kristalle sind Kristalle oder Steine, welche die Elomin-Energie tragen.
Du kannst jeden beliebigen Stein oder Kristall zu einem Elomin-Kristall machen.
Dadurch entsteht ein Lichtnetzwerk, das Einheit erschafft.

 

 

Einen Elomin-Kristall bestellen kannst du bei Edeltraud Malzer.
Mehr Info...

 

1

Verbindung und Einheit

Das Elomin-Netzwerk entstand im Jahr 2001, am 21. September, 10 Tage nach dem Anschlag auf das World Trade Center. In jenen Tagen wurde unsere Welt vehement polarisiert. Trennung und Krieg. Das Diabolon, das trennende Prinzip wurde wieder voll wirksam.

Das Elomin-Netzwerk war und ist eine spirituelle Antwort darauf.
Durch das Elomin-Netzwerk entsteht eine Verbindung, eine Einheit.
Die Elomin-Energie wird durch Berührung übertragen.
Die Elomin-Steine sind wie Lichtpunkte, die miteinander verbunden sind. Dadurch entsteht ein Lichtnetzwerk, das sich über die Erde verbreitet.

Dadurch, dass die Elomin-Energie durch Berührung von einem Stein auf einen anderen übertragen wird, ist jeder Elomin-Stein mit jedem anderen direkt verbunden.

Wenn dich dieses Projekt anspricht, so verbreite die Elomin-Energie auf dieser Erde. Initiiere Elomin-Steine und verteile sie, bei dir zu Hause, wenn du unterwegs bist oder wenn du auf Urlaub fährst. Hinterlasse überall dort Elomin-Steine.
Ich weiß inzwischen mit Sicherheit, dass es bereits auf jedem Kontinent unserer Erde Elomin-Steine gibt.

 

3

Die Wirkung:
Entfaltung der Seele und des Bewusstseins

Jeder Elomin-Stein empfängt eine reine, kosmische Energie. Diese Energie unterstützt jede Entwicklung hier auf Erden, die im Sinne des kollektiven Evolutionsplans steht. Das sind im Besonderen die Evolutionsschritte der Seele des Menschen, die Entfaltung unserer Liebesfähigkeit, sowie unsere Bewusstseinsentfaltung.

Die erste Initiation der Elomin-Energie geschah am 21. September 2001 am Antares-Stein im österreichischen Waldviertel.
Die Elomin-Energie ist mit dem Antares verbunden, mit jenem Stern, dessen Sternenlicht eine besondere Wirkung hat: Es gleicht die kriegerische Energie des Mars aus und öffnet die Bahnen für die Venusenergie, die Energie der Liebe.

Nimm einen Elomin-Stein in die Hand und du verbindest dich mit dem Lichtnetzwerk. Jede Art von Energiearbeit wird bereits dadurch gefördert, dass ein Elomin-Stein im Raum liegt.

 

2

Die Übertragung: das Ritual

Du brauchst einen Stein oder Kristall, der die Elomin-Energie bereits trägt. Ich initiiere Elomin-Steine auf all meinen Seminaren. Du bekommst von den Free Energy Trainern gegen einen geringen Umkostenbeitrag einen initiierten Kristall per Post zugesendet (siehe unten).

Jene Steine oder Kristalle, auf die du die Elomin-Energie übertragen möchtest, solltest du zuerst reinigen. Lege sie dazu für ein paar Minuten unter fließendes Wasser.
Oder verwende die Venuskarten: Lege die 3 Venuskarten leicht aufgefächert übereinander, die Transformationskraft oben, die Liebeskraft in der Mitte und die Heilkraft darunter. Lege darauf jene Kristalle, die gereinigt werden sollen und lass sie dort am besten über Nacht, zumindest aber für 10 Minuten liegen.

Dann lege jenen Kristall, der die Elomin-Energie bereits trägt, in die Mitte. Die anderen Steine oder Kristalle lege um diesen herum, sodass jeder Stein zumindest einen anderen berührt.

Verbinde dich mit der Mitte der Erde, mit dem flüssigen Zentrum der Mutter Erde, mit ihrem Herzen.
Verbinde dich mit dem Zentrum der Galaxie.
Verbinde dich dann mit der Venus.

Halte anschließend deine beiden geöffneten Hände über die Kristalle.
Sprich dann sinngemäß folgenden Übertragungsspruch:

„Kraft meines göttlichen Bewusstseins, das ich bin
und kraft der göttlichen Liebe, die in mir ist
übertrage ich auf diese Steine und Kristalle:

  • das rosafarbene Licht der Liebeskraft
  • das smaragdgrüne Licht der Heilkraft
  • das violette Licht der Kraft der Transformation
  • und die Elomin-Energie.

So sei es.
So ist es.“

Lass die Steine und Kristalle noch mindestens 10 Minuten beieinander liegen. Danach ist die Übertragung abgeschlossen.
Danke, wenn du dabei mitmachst!